Ihre Fans hatten sich so auf die "Unbreakable"-Welttournee von Janet Jackson (49) gefreut. Doch dann wurde sie verschoben, die Gigs in Deutschland sogar komplett abgesagt. Die Sorge wurde noch größer, als Meldungen die Runde machten, die Sängerin sei an Krebs erkrankt - die stellten sich glücklicherweise als unwahr heraus. Jetzt verriet Janet höchstpersönlich, dass nichts Schlimmes, sondern etwas Schönes hinter dem Tour-Chaos steckt: Janet Jackson plant eine Familie, ist vielleicht sogar schon schwanger!

Janet Jackson
WENN
Janet Jackson

Janet postete ein Video auf Facebook, um ihren treuen Anhängern zu erklären, warum sie sie bezüglich der geplanten Konzerte leider enttäuschen muss. "Es gab eine plötzliche Veränderung", ist die Musikerin zu hören, "ich fand es wichtig, dass ihr es als Erste erfahrt. Mein Mann und ich planen unsere Familie, deshalb muss ich die Tour verschieben. Ich hoffe, ihr könnt verstehen, dass es wichtig ist, dass ich das jetzt mache. Ich muss mich ausruhen, ärztliche Anweisung! Aber ich habe euch nicht vergessen."

Wissam al Mana und Janet Jackson
Starface.ru / Splash News
Wissam al Mana und Janet Jackson

Das klingt ganz so, als befinde sich Janet vielleicht im Prozess der künstlichen Befruchtung oder erwarte sogar bereits ein Baby. Die 49-Jährige ist seit 2012 in dritter Ehe mit dem Geschäftsmann Wissam Al Mana (41) verheiratet und wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind mit ihm.

Wissam Al Mana und Janet Jackson in Paris
Sipa Press Pixelformula
Wissam Al Mana und Janet Jackson in Paris