Das Leben von Ruby Rose (30) ist aktuell mit einer gehörigen Menge Action gespickt. Momentan dreht die Schauspielerin zusammen mit Vin Diesel (48) den dritten Teil der Triple-X-Reihe "xXx: The Return of Xander Cage", worin sie völlig aufgeht. Einer ihrer Fans erinnerte sich nun allerdings an viel schwerere Zeiten des attraktiven OITNB-Stars zurück, als dieser noch von Depressionen geplagt war. Auf Twitter teilte der Follower der attraktiven Australierin sogar einen ihrer Beiträge aus dem Jahr 2013, in dem sie offen zugab, "den Kampf gegen die Depressionen zu verlieren". Auf diesen Throwback in die dunkelste Zeit ihres Lebens reagierte Ruby mit einer gefühlvollen Antwort.

Ruby Rose
Jamie McCarthy/Getty Images
Ruby Rose

Heutzutage wird die 30-Jährige eigentlich nur mit einem breiten Grinsen auf den roten Teppichen abgelichtet. Dass genau diese Person einmal mit schweren Depressionen zu kämpfen hatte, ist kaum zu glauben. Und doch erinnerte sich einer ihrer Fans eben an diese schlimme Zeit zurück, wie Ruby selbst auf über Social Media öffentlich machte. "Ich bin nachdenklich, weil ich mich dazu entschlossen habe, zu kämpfen und ich dachte, das würde bedeuten, dass ich leben könnte. Ich dachte nicht, dass ich dadurch meinen Traum leben könnte. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass das in diesem außergewöhnlichen Leben enden würde, von dem ich nun Teil bin", lautete der emotionale Kommentar zu dem Post ihres Anhängers auf Instagram, mit dem sie sich an Gleichgesinnte wandte.

Ruby Rose
Josiah True/WENN.com
Ruby Rose

Auch wenn sie ihrer depressiven Vergangenheit heute mit erhobenem Haupt gegenübersteht, habe sie die Erinnerung an ihre eigenen verzweifelten Worte erschüttert, wie sie weiter zugab.

Ruby Rose
Splash News
Ruby Rose