Während die meisten wohl eher versuchen dürften, ihre Altersanzeichen zu verstecken, erlebt graues Haar aktuell in der Promi-Welt eine wahre Revolution. Ob Rocco Stark (29) oder Annemarie Eilfeld (25) - neben Hollywood-Größen greifen auch immer mehr deutsche Stars zum edlen Haarfärbemittel. Nachdem sich Bibi Heinicke (23) kürzlich selbst reichlich Farbe hingab, verpasste sie kurzerhand auch ihrem Freund Julian Claßen alias Julienco einen neuen Look. Der YouTuber ist frisch ergraut!

Bibi Heinicke und Julian Claßen
YouTube / Julienco
Bibi Heinicke und Julian Claßen

Da musste Bibis Freund aber ganz stark sein. Der Netz-Star ist für seine blonde Mähne bekannt, scheute in der Vergangenheit stets Veränderungen. Doch wer die flippige Beauty an seiner Seite hat, muss sich wohl an Experimente gewöhnen. Schließlich bleibt auch sie nicht lange bei einem Stil, erfindet sich immer wieder neu. In einem neuen Clip, den das Paar auf Julians YouTube-Seite teilte, ging es aber einmal weniger um sie, sondern um ihren Liebsten. Der musste sich nämlich den Händen seiner Freundin und des Stylisten hingeben, ohne zu wissen, was ihn erwartet. "Wir werden jetzt Julians Haare schneiden und färben und der Julian hat sich noch nie in seinem ganzen Leben die Haare dauerhaft gefärbt. Ich habe große Pläne", erklärte die erfolgreiche Lifestyle-Vloggerin zu Beginn des Videos. Premiere also. Die Angst war ihrem Freund sichtlich ins Gesicht geschrieben.

Bibi Heinicke und Julian Claßen
YouTube / Julienco
Bibi Heinicke und Julian Claßen

Nicht einmal fünf Minuten später war es dann vollbracht! "Ich komme gar nicht darauf klar. Immer wenn ich ins Badezimmer gehe und in den Spiegel gucke, erschrecke ich mich. Ich kann es gar nicht einschätzen, aber ich glaube ich finde es cool", lautete das überschwängliche Fazit des Neu-Graulings. Na, dann hat sich diese Session doch gelohnt!

Bibi Heinicke und Julian Claßen
YouTube / Julienco
Bibi Heinicke und Julian Claßen