Wow, Bibi Heinicke (23) lässt es derzeit haartechnisch ziemlich krachen. Der neueste Trend der YouTube-Szene: Regenbogen-Haare. Nachdem die einst hübsche Blondine schon einige Farben auf ihrem Schopf ausprobiert hat, entschied sie sich jetzt für den funkelnden Unterwasser-Look! Aus Pastell wird Blau-Grün! Was für eine krasse Verwandlung.

Bibi Heinicke
YouTube / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke

Als Bibi Heinicke im Jahr 2012 mit ihrem Kanal Bibis Beauty Palace startete, überzeugte sie ihre damals noch ziemlich wenigen Follower mit ihrer braven Art und der langen blonden Mähne. Zumindest von letzterem ist heute nicht mehr allzu viel übrig geblieben. Aus gülden wurde blau, dann lila, dann pink. Zuletzt trug sie ihre Mähne im bunten, ausgeblassten Regenbogen-Look! Doch lange hielt auch dieser Style nicht an. Alles neu macht bei Bibi nämlich bereits der April. "Meine Haare sind relativ doll rausgewachsen, mein Ansatz ist da und ich dachte mir, es ist Zeit für eine neue Veränderung und eigentlich für mich etwas noch krasseres, weil wir jetzt mit Farben arbeiten, wovon ich vorher nie gedacht hätte, dass ich die irgendwann mal in meine Haare klatsche", verriet die Beauty bereits zu Beginn ihres neuen Videos auf ihrem YouTube-Kanal.

Bibi Heinicke
YouTube / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke

In weniger als vier Minuten verwandelt sich Bibi in dem aufregend-gestalteten Zeitraffa-Clip in eine kleine Meerjungfrau. "Ich finde, das ist noch eine viel krassere Veränderung als das letzte Mal", erklärt sie am Ende ihren neuen Look. Und das Ergebnis überrascht nicht nur sie selber, auch ihre Fans scheinen von ihrer blau-türkisen Mähne mehr als begeistert zu sein, in den Kommentaren erntet sie überwiegend positive Kritiken. Na, das hat sich doch gelohnt!

Bibi Heinicke
YouTube / Bibis Beauty Palace
Bibi Heinicke