Der Countdown für den wichtigsten Tag im Leben von Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis läuft immer schneller: Nur noch anderthalb Monate trennt das Paar vom Gang zum Traualtar. Auch die Fans müssen nicht mehr lange bis zu dem Hochzeits-Event hinfiebern, denn schon am 4. Juni werden sich die Verlobten das Ja-Wort geben. Doch warum wollte Dani gerade an diesem Tag heiraten?

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
RTL II
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Schon zu Beginn ihrer Hochzeitsplanungen stellte der Trau-Termin einen heißen Diskussionspunkt zwischen Daniela und Lucas dar. Die Katze wollte unbedingt am 6. Juni heiraten, doch ihr zukünftiger Göttergatte war dagegen. Nun haben sich beide aus ganz pragmatischen Gründen für den 4. Juni entschieden: "Ich hörte von drei anderen Paaren aus meinem Umfeld, dass sie auch an dem Tag heiraten", erklärt sie bei der Gala. Nun wollte Dani der Misere entgehen, dass sich einige ihrer Gäste zwischen zwei Hochzeitsfeiern entscheiden müssen, und plante kurzerhand um.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
RTL II / Andreas Freude
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Und der verfrühte Termin hat nun für alle Beteiligten etwas Gutes: So können sich Daniela und Lucas schon zwei Tage früher das Ja-Wort geben und auch die Fans müssen sich nicht mehr all zu lange bis zu dem großen Tag gedulden.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis mit Tochter Sophia
Mathis Wienand/Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis mit Tochter Sophia

Für ihr Hochzeitskleid ist Daniela auf jeden Fall schon wieder ordentlich in Schuss. Schaut euch in unserem Video ihre stählernen Bauchmuskeln an.