Die letzte Woche hätte für die Germany's next Topmodel-Kandidatinnen Kim und Elena C. nicht besser laufen können. Für ihre herausragenden Leistungen wurden die beiden Schönheiten von Model-Mama Heidi Klum (42) mit einer ganz besonderen Überraschung belohnt: Sie dürfen in der kommenden Sendung mit ihr zusammen nach New York reisen. Und dieser Trip hielt eine sensationelle Begegnung für die beiden Nachwuchs-Models bereit.

Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière
Getty Images
Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière

In der Weltstadt New York erwartete Kim und Elena C. ein gemeinsamer Abend mit Heidi bei der amfAR-Gala. Alleine diese Ehre überwältigte die jungen Frauen schon: "Dieser Abend ist nicht in Worte zu fassen", gab Elena völlig begeistert zu. Doch das sollte tatsächlich noch getoppt werden, als die beiden Mädchen auf Hollywood-Größe Leonardo DiCaprio (41) trafen. "Das größte Highlight des Abends war, dass Heidi ein Foto von uns zusammen mit Leonardo DiCaprio gemacht hat", betonte die neuerdings kurzhaarige Kim weiter.

Leonardo DiCaprio
MUNAWAR HOSAIN/ Startraks Photo/ ActionPress
Leonardo DiCaprio

Während sie und ihre Kontrahentin Elena den Abend der Sonderklasse in vollen Zügen genossen, sollte das für Kim nicht die einzige bewegende Begegnung bleiben. In L.A. wartete auf die beiden Kurz-Urlauber wieder harte Arbeit: Für ein Shooting mit ihren Konkurrentinnen mussten die Mädchen im 40er-Jahre-Look vor einem Oldtimer posieren und ihren Tränen freien Lauf lassen. Doch auch hinter der Kamera flossen bei Kim anschließend die Tränen, denn ihr Freund reiste heimlich nach Amerika, um seine Liebste nach 12 Wochen Sehnsucht endlich wieder in die Arme zu schließen.

Getty Images / Matthias Nareyek