Hat Nadine Menz (26) noch eine Zukunft bei GZSZ? Nach den Spekulationen um ein mögliches Serien-Aus für die schöne Schauspielerin brodelt die Gerüchteküche. Auch wenn Nadine daraufhin eine Verlängerung ihres Vertrages ins Gespräch brachte - sie hat eh noch ein Ass im Ärmel, wie sie Promiflash erzählte.

Nadine Menz, Tayfun Baydar und Mustafa Alin
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz, Tayfun Baydar und Mustafa Alin

Im Februar dieses Jahres erzählte sie im Promiflash-Interview von ihrem Studium: "Ich studiere Bildungswissenschaften an der Fern-Uni Hagen und mit viel Glück habe ich die Hälfte vom Bachelor in der Tasche, wenn ich die nächste Klausur bestehe." Die Schauspielerei stehe für sie an erster Stelle, betont Nadine. Das Studium habe sie aufgenommen, als sie noch keine Festanstellung im Schauspielbereich hatte.

Nadine Menz
Facebook / Nadine Menz
Nadine Menz

"Ich finde, es ist so eine ganz nette Sache nebenbei: Das Köpfchen wird noch einmal ein bisschen gefordert", hat Nadine an ihrem Fernstudium nichts auszusetzen. Nach ihrem Abschluss würde sie gerne in den Coachingbereich gehen, so der Lockenschopf weiter.

Nadine Menz
Patrick Hoffmann/WENN.com
Nadine Menz

Momentan ist sie aber immer noch in der Rolle der Ayla bei GZSZ zu sehen. Falls ihr Vertrag dort wirklich nicht verlängert wird, dürfte das nicht weiter tragisch für Nadine sein. Sie scheint schon jetzt einen "Plan B" zu haben. Das ganze Gespräch mit ihr könnt ihr euch noch einmal im Video am Ende des Artikels anschauen.