Seit Mai 2014 flimmert GZSZ-Star Nadine Menz (26) regelmäßig als Ayla Höfer über die deutschen TV-Bildschirme und löste einst ihre Vorgängerin Sila Sahin (30) ab. Im letzten Jahr legte sie einmal für kurze Zeit eine unerwartete Zwangspause in der RTL-Erfolgssoap ein. Jetzt scheinen sich ihre Fans auf einen baldigen und endgültigen Abschied vorbereiten zu müssen.

Nadine Menz
RTL
Nadine Menz

Muss GZSZ schon bald ohne einen Langzeit-Star auskommen? BILD will erfahren haben, dass keiner Geringeren als Nadine Menz die Kündigung des Senders vorliegt, damit würde höchstwahrscheinlich auch ihre Rolle Ayla Höfer aus der Serie verschwinden. Von RTL gab es gegenüber Promiflash im Bezug auf die Spekulationen weder Bestätigung noch Dementi, es hieß lediglich: "Wir kommentieren keine Gerüchte und bestätigen das Ende eines Engagements in der Regel am letzten Drehtag."

Nadine Menz, Tayfun Baydar und Mustafa Alin
RTL / Rolf Baumgartner
Nadine Menz, Tayfun Baydar und Mustafa Alin

Der Grund für ihr Aus? Laut des Magazins sei ihre Geschichte mittlerweile auserzählt, die Entlassung habe sie bereits vor einigen Tagen erhalten. Die moderne, türkische Frau setzte einst als Physiotherapeutin und Pflegerin des verletzten Leon Moreno in der Storyline ein. Nach und nach entwickelte sie sich zu einer unverzichtbaren Nebenfigur. Ob die beliebte Ayla wirklich bald GZSZ-Geschichte ist? Promiflash bleibt dran!

Nadine Menz
AEDT/WENN.com
Nadine Menz