Und wieder ein Foto im Sylvie-Style. Schon vor ein paar Wochen schlugen die Schlagzeilen Wellen, Sabia Boulahrouz (38) und Sylvie Meis (38) würden sich mit gleichen Bildunterschriften und ähnlichen Fotos einen indirekten Social-Media-Streit liefern. Sabia ließ sich in dieser Zeit die Haare heller färben - und sah damit auf wie ihre einstige BFF. Und auch jetzt posiert sie wieder in Meis-Manier.

Sylvie van der Vaart
Getty Images/ Alexander Koerner
Sylvie van der Vaart

Die frisch blondierte Mähne in helle Hollywood-Waves gelegt präsentiert sie sich vorm Spiegel und schreibt unter ihr Instagram-Selfie. "Ich liebe meine Freundin mit den magischen Händen." Und damit meint sie natürlich nicht Sylvie, sondern ihre Friseurin.

Sabia Boulahrouz
Instagram / Sabia Boulahrouz
Sabia Boulahrouz

Ob abgekupfert oder nicht: Die neue Frisur steht Sabia äußerst gut. Die voluminösen langen Locken im Ombre-Style lassen die Ex von Rafael van der Vaart (33) noch schmaler wirken. Und so ein Hair-Make-Over macht ja bekanntlich auch glücklich. Da sind die Schlagzeilen der vergangenen Wochen doch glatt - äh wellig - vergessen...

Sabia Boulahrouz und Sylvie van der Vaart
Instagram / 1misssmeis / sabia_boulahrouz
Sabia Boulahrouz und Sylvie van der Vaart

Wer sich trotzdem noch einmal erinnern möchte, sieht im Video, wie Sabia auf die fiese Hetze von Christie Bokma reagiert.