Zum ersten Mal in den 13 Staffeln DSDS singen am heutigen Abend alle Nachwuchstalente einen deutschen Song. Für einige Kandidaten stellt das offenbar eine ziemlich große Herausforderung dar, denn gerade der sonst so sichere Igor Barbosa gerät bei seiner Performance ins Straucheln. Poptitan Dieter Bohlen (62) weiß auch ganz genau, woran das liegt und schießt kurzerhand gegen seinen alten Jury-Kollegen Kay One (31).

Igor Barbosa, DSDS-Kandidat
RTL / Stefan Gregorowius
Igor Barbosa, DSDS-Kandidat

Eigentlich ist Igor von der Jury jede Menge Lob gewöhnt: Mit seiner samtigen Stimme hüllte er die Experten bisher immer ein und gilt daher als einer der Favoriten. Doch mit seinem ersten deutsch-sprachigen Auftritt und dem Song "Keine Rosen" von Teesy konnte der 19-Jährige nicht bei der Jury landen. "Ich habe gehört, dass du dir deine Ratschläge bei Kay One abholst. Das musst du wissen, wen du um Tipps fragst", kritisiert Dieter Bohlen die Titelwahl des Nachwuchs-Sängers. Autsch, der Seitenhieb hat gesessen. Ist der Musikproduzent etwa nicht mehr gut auf seinen ehemaligen DSDS-Kollegen zu sprechen?

Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen

Schließlich sind Dieter und Kay One eigentlich gute Bekannte. Denn auch der Rapper saß 2014 neben dem 62-Jährigen am Jury-Pult und verbreitete mit seinen frechen Sprüchen stets gute Laune. Doch wer weiß, was sich hinter den Kulissen der Castingshow abspielte. Bisher hat Kay One noch nicht auf die Stichelei seines einstigen Jury-Kollegen reagiert.

Kay One, Dieter Bohlen, Mieze Katz und Marianne Rosenberg
ActionPress / Stefan Gregorowius
Kay One, Dieter Bohlen, Mieze Katz und Marianne Rosenberg

Was bei dem ehemaligen DSDS-Sternchen Zazou Mall so läuft, seht ihr im folgenden Clip.

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.