Seitdem DSDS die Karibik-Insel Jamaika mit ihrem Recall unsicher gemacht hat, überschlagen sich die Ereignisse: Heiße Auftritte, Schwangerschafts-Aus bei Ewa und nun heute das romantische Highlight dank Sandras Hochzeit auf der Castingshow-Bühne. Dafür hat sich RTL mit dem Kloster Eberbach nicht nur eine traumhafte Kulisse ausgesucht, sondern auch für eine ganz besondere musikalische Untermalung gesorgt: Denn zum ersten Mal in der Geschichte von DSDS singen alle Kandidaten einen deutschen Song!

Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Dieter Bohlen

Dieter Bohlen (62) ist schon in großer Vorfreude auf die heutige Event-Show von DSDS. Denn die barocken Hallen des hessischen Klosters sorgen nicht nur für eine mystische Atmosphäre, auch die Song-Auswahl hat es dem Pop-Titan angetan. "Guckt euch die Charts an in Deutschland, alle Titel deutsch. Wer Erfolg haben will in Deutschland, der muss deutsch singen", verrät er in einem Bild-Interview. Daher werden alle neun verbliebenen Kandidaten am heutigen Abend einen deutschen Song schmettern.

RTL / Stefan Gregorowius

Und trotzdem kann sich der Zuschauer auf jede Menge Abwechslung freuen. Denn während Prince sich mit dem Radio-Hit "Stimme" von EFF dem Pop widmet, wird Thomas den Reggae-Song "Aufstehen" von Seeed schmettern und die heutige Braut Sandra schmachtet die Schlager-Hymne "Unser Tag" von Helene Fischer (31). Für musikalische Abwechslung ist also trotz deutscher Texte gesorgt.

RTL / Stefan Gregorowius

Ob die Nachwuchs-Sänger dabei auch ordentlich das Tanzbein schwingen, wird Ex-Kandidatin Zazou Mall ganz besonders unter die Lupe nehmen. Schaut euch in unserem Clip an, was das DSDS-Sternchen derzeit so treibt.

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.