Der Tod von Hendrikje Fitz (✝54) berührt immer noch die deutsche Filmbranche. Nachdem die Schauspielerin jahrelang gegen ihre Krebserkrankung ankämpfte, musste sie sich am 7. April geschlagen geben und verstarb. Kurz vor ihrer Beisetzung nächste Woche trauern ihre Kollegen nun um die sympathische Darstellerin.

Hendrikje Fitz bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2014 in Berlin
Anita Bugge/WireImage
Hendrikje Fitz bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala 2014 in Berlin

In der Berliner Zeitung und der Leipziger Volkszeitung konnten die Fans von Hendrikje Fitz heute rührende Worte des Teams der TV-Show In aller Freundschaft lesen. "Du warst eine wunderbare Schauspielerin, eine großartige Kollegin mit Witz und Humor und eine einfühlsame Freundin. Wir sind so unfassbar traurig", verkünden der "Saxonia Media"-Geschäftsführer Sven Sund sowie Schauspielkollege Thomas Rühmann (60). "Hendrikje, wir vermissen Dich. Unser Mitgefühl gilt deiner Familie", heißt es in der Traueranzeige weiter.

Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann
MDR/ Wernicke
Hendrikje Fitz und Thomas Rühmann

Schon kurz nach Hendrikjes Tod meldete sich ihr TV-Ehemann Thomas Rühmann zu Wort. "Ich bin einfach nur traurig", zeigte er sich beim MDR geschockt. Am 29. April wird die Familie der Schauspielerin bei ihrer Beisetzung für immer Abschied nehmen. Schaut euch in unserem Video noch einmal an, wie sehr Hendrikjes Tod Deutschland berührte.

Hendrikje Fitz
AEDT/WENN.com
Hendrikje Fitz