Auf diese Nachricht hatten alle Gilmore Girls-Fans gewartet: Melissa McCarthy (45), die in der Serie die beliebte Köchin Sookie und beste Freundin von Lorelai (Lauren Graham, 49) spielte, gab ganz offiziell bekannt, dass sie bei der Neuauflage der Show für Netflix auch mit dabei ist. Mittlerweile war sie tatsächlich schon am Set und verriet jetzt, wie die Rückkehr nach Stars Hollows für sie war.

Melissa McCarthy
Said Elatab / Splash News
Melissa McCarthy

"Ich war vor zwei Wochen da und habe die Sets wieder gesehen und alle getroffen und es war einfach - Oh mein Gott, es war so sentimental. Es hat sich wie die beste Idee der Welt angefühlt. Es war toll. Es war einfach toll", schwärmte Melissa im Interview mit Us Weekly. Ob sie tatsächlich auch schon Szenen mit ihren früheren Co-Stars gedreht hat und wie diese aussehen werden, verriet die 45-Jährige nicht.

Alexis Bledel und Lauren Graham
ZUMA PRESS, INC.
Alexis Bledel und Lauren Graham

Nachdem Melissa ihre Fans zunächst mit der Nachricht schockte, beim GG-Revival nicht dabei sein zu können, tat sie doch alles, um in ihrem Terminkalender Platz dafür zu finden, erneut in die Rolle von Sookie zu schlüpfen. In der Talkshow von Ellen DeGeneres (58) konnte sie schließlich die frohe Botschaft ihrer "Gilmore Girls"-Rückkehr verkünden.

Melissa McCarthy und Lauren Graham
EVERETT COLLECTION, INC. / ActionPress
Melissa McCarthy und Lauren Graham