Zum Champions-League-Halbfinale zwischen Atlético Madrid und dem FC Bayern München zog es auch König Felipe von Spanien (48) und Töchterchen Leonor (10) ins Vicente-Calderón-Stadion. Gemeinsam nahm das Vater-Tochter-Duo auf der Ehrentribüne Platz, um sich das spannende Match aus nächster Nähe anzuschauen. Der Stadionbesuch kam aber nicht bei allen gut an. Der Grund? Töchterchen Leonor war offenbar viiiiieeel zu lange unterwegs.

Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien
Jean Catuffe/Getty Images
Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien

Eigentlich wollte sich der spanische Royal nur einen amüsanten Fußballabend mit der zehnjährigen Prinzessin gönnen, für Leonor sogar der erste Stadionbesuch. Da gibt es doch eigentlich nichts negatives zu zusagen, oder doch?! Bei einigen Leuten kam dieser kleine Ausflug offenbar nicht sonderlich gut an, denn Leonor und Felipe waren bis zum Abpfiff um 22:30 Uhr vor Ort. Dazu noch der Heimweg, ein ganz schön langer Tag für so ein kleines Mädchen. Eines ist dabei jedoch offensichtlich: Die putzige Prinzessin hatte zweifellos Spaß - und das ist doch die Hauptsache!

Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien
Europa Press/Europa Press via Getty Images
Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien

Doch damit nicht genug, denn auch mit seiner reinen Anwesenheit beim Fußballspiel hat der König für Wirbel gesorgt. Wie Sport1 berichtet, musste der Weg zum royalen Ehrenplatz natürlich freigeräumt werden, zum Ärger der anderen Anhänger, denen kein Platz in der Ehrenloge gesichert war. Hinzu kamen natürlich eine Menge neugierige Gesichter, die den König einmal aus nächster Nähe betrachten wollten. Einige Fans haben dadurch offenbar fast den Anpfiff verpasst.

Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien
Jean Catuffe/Getty Images
Prinz Felipe von Spanien und Prinzessin Leonor von Spanien

Einen Shitstorm gab es aber offensichtlich nur dafür, dass Leonor bis um 22:30 Uhr außer Haus unterwegs war. Was ist eure Meinung dazu? Übertrieben oder gerecht? Gebt doch eure Stimme in unserer Umfrage ab.

König Felipe: Shitstorm wegen langem Fußball-Abend mit seiner Tochter - total übertrieben oder voll gerecht?

  • Ich finde es gerecht, 22:30 Uhr ist wirklich ganz schön lang
  • Vollkommen übertrieben, so eine Ausnahme ist doch okay
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 114 Ich finde es gerecht, 22:30 Uhr ist wirklich ganz schön lang

  • 6.612 Vollkommen übertrieben, so eine Ausnahme ist doch okay