Sie gilt schon jetzt als eine der Favoriten bei DSDS: Anita. Und dennoch finden ihre Mitstreiter durchaus etwas an der 17-Jährigen auszusetzen, wie sie Promiflash nun exklusiv verraten haben.

RTL / Stefan Gregorowius

Zusammen mit Prince Damien scheint die Schülerin aus Kiel für viele Zuschauer schon jetzt im Finale von DSDS zu stehen. Kandidat Thomas protestiert allerdings gegenüber Promiflash: "Wenn ich mich zwischen Prince und Anita entscheiden müsste, dann finde ich Anita ein bisschen langweiliger als Prince. Der legt halt jedes Mal seine Show hin." Während Prince mit seinen Outfits und Choreos einen großen Unterhaltungsfaktor bietet, geht Anita unter: "Bisher hat sie eher die ruhigen Lieder gehabt. Die Stimme ist toll, aber performancetechnisch ist das nicht viel."

Prince Damien
Simon Hofmann/Getty Images
Prince Damien

Thomas scheint langsam mit härteren Bandagen zu kämpfen. Immerhin rückt das Finale am 7. Mai immer näher, der Konkurrenzdruck dürfte steigen. Laura zumindest versucht gegenüber Promiflash zu schlichten: "Ich verstehe, was Thomas meint. Sie hat immer Balladen gesungen. Ich verstehe, wenn die Leute das langweilig finden. Aber ich empfinde das nicht so, sie singt die Balladen immer gut."

RTL / Stefan Gregorowius

Prince wiederum gibt seiner Kollegin einen kleinen Tipp mit auf den Weg und lässt Anita wissen: "Sie muss auf ihre Nerven achten: Vor und nach den Proben liegen die manchmal so blank, dann ist sie richtig frustriert. Das kann man gar nicht verstehen, weil sie ja immer gut abliefert. Nerven zu behalten - das ist der einzige Tipp, den ich ihr geben kann."

Alle Infos zu 'Deutschland sucht den Superstar' im Special bei RTL.de.