Am 12. Mai ist es so weit und in Stockolm findet der berühmt berüchtigte Eurovision Song Contest statt. Für Deutschland tritt in diesem Jahr Jamie-Lee Kriewitz (18) an! Mit ihrem Song "Ghost" möchte sie die europäischen Zuschauer von sich überzeugen. Auch die anderen Länder schicken ihre besten Künstler und Künstlerinnen zum ESC. Für diese stimmt neben den TV-Zuschauern auch eine musikalische Fach-Jury ab. Für Deutschland stehen seit heute auch die Juroren fest.

WENN

Sarah Connor (35), Anna Loos (45), Namika und Alec Völkel (44) und Sascha Vollmer (44) von The Bosshoss sitzen in diesem Jahr in der Jury! Die deutschen Musiker haben die große Ehre und dürfen über die besten europäischen Talente abstimmen.

Sarah Connor
Thomas Reiner/WENN.com
Sarah Connor

"Ich hoffe, daraus etwas zu lernen und dem einen oder anderen Land durch seine Musik etwas näher zu kommen und bin gespannt auf die bunte Mischung von Bands und Künstlern beim 'ESC'", so Sarah Connor im Bild-Interview.

Patrick Hoffmann/WENN.com

Ob es eine bunte Mischung wird und wer den ESC gewinnen wird, das erfahrt ihr am 12. Mai.

Alec Völkel und Sascha Vollmer
Patrick Hoffmann/WENN.com
Alec Völkel und Sascha Vollmer

Bereits im Voraus wurde viel über den zukünftigen "Eurovision Song Contest"-Kandidaten spekuliert. Seht im folgenden Clip, wen sich die Promis als Wunschkandidaten vorgestellt haben!