Die aktuelle Staffel von Let's Dance begeistert momentan die Zuschauer im ganzen Land. Die Promis geben auch in der neunten Staffel der Erfolgsshow wieder einmal alles und überzeugen das Publikum mit vielen spannenden Tänzen. Nur Ulli Potofski (63) ist wohl der letzte Promi in der Runde, der nicht wegen seines Tanz-Talents weitergekommen ist - er hat vor allem die Zuschauer auf seiner Seite.

Nastassja Kinski, Michael Wendler, Christian Polanc, Ulli Potofski und Kathrin Menzinger
RTL / Stefan Gregorowius
Nastassja Kinski, Michael Wendler, Christian Polanc, Ulli Potofski und Kathrin Menzinger

Eigentlich ist er der Publikumsliebling der aktuellen "Let's Dance"-Staffel, kann aber leider nicht tanzen. Ulli Potofski polarisiert immer mehr, denn seine Leistungen auf dem Parkett werden nicht besser. Einen wurmt das besonders: Schlagersänger Michael Wendler (43). Der musste letzte Woche zusammen mit Ulli bei der Entscheidung zittern - und flog dann raus! Ein Unding für den Musiker, der ein großes Selbstbewusstsein besitzt. Wie der Sportmoderator nämlich während der letzten Livesendung verraten hat, gab es einen fiesen Seitenhieb vom Kurzzeit-Dschungel-Kandidaten: "Zu 99,9 Prozent bist du raus", soll der Wendler ihm kurz vor der Verkündung gesagt haben. Gar nicht nett! Ulli nahm es gelassen, sagte nur "bye bye".

Michael Wendler und Isabel Edvardsson
RTL / Stefan Gregorowius
Michael Wendler und Isabel Edvardsson

Tja, da hat der Wendler die Rechnung wohl ohne den 63-Jährigen Potofski gemacht. Denn der hat in den vergangenen Wochen eindrucksvoll gezeigt, dass ihm auch eine 0,1-prozentige Chance reicht, um weiterzukommen.

Ulli Potofski
Getty Images
Ulli Potofski