Der Kardashian-Jenner-Klan ist wohl der berühmteste weltweit. Vor allem Kris Jenners (60) Töchter sind jedem heutzutage ein Begriff, die Großfamilie hat sich zu einem wahrhaften Phänomen Hollywoods entwickelt. Doch nun könnte es ernst zu nehmende Konkurrenz für die Reality-Stars geben, denn eine weitere Familie mit prominenten Mitgliedern ist auf dem Vormarsch.

Nicht ganz so verwirrend gestrickt, aber dennoch mega erfolgreich sind die Hadids. Die vierköpfige Familie rund um Yolanda Foster (52) ist zurzeit mehr als gefragt, vor allem Tochter Gigi Hadid (21) hat sich als Topmodel weltweit etabliert. Sie ist schon für zahlreiche erstklassige Modemarken gelaufen, stand für namenhafte Magazine vor der Kamera. Und dieses Talent kommt nicht von irgendwoher!

Mama Yolanda wurde früher selbst als Model bekannt, sie begeisterte zahlreiche Fotografen mit ihrem schönen Antlitz. Die 52-Jährige wechselte dann ins Film-Business und spielte fortan bei The Real Housewives of Beverly Hills mit. Auch Gigis Vater Mohamed Hadid (67) ist kein Unbekannter: Dank erfolgreicher Geschäfte in der Immobilien-Branche gehört er nun zu Hollywoods obersten Riege.

Aber reicht diese familiäre Konstruktion schon für ein erfolgreiches Familien-Imaga à la Kardashians? Die gesamte Konstellation der Hadids und die Erklärung, wieso sie sogar mit den Kardashians verwandt sind, erfahrt ihr in diesem Video:

Zayn Malik und Gigi Hadid auf der Fashion Week in Berlin
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid auf der Fashion Week in Berlin
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid im Sommer 2017
The Weeknd und Bella Hadid bei Heidi Klums Halloween-Party 2018
Getty Images
The Weeknd und Bella Hadid bei Heidi Klums Halloween-Party 2018
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York
Getty Images
Tyga und Kylie Jenner, 2017 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de