Zum Muttertag gibt es schöne Grüße von den Royals. Prinzessin Madeleine (33) veröffentlichte zu diesem Anlass einen süßen Schnappschuss mit Söhnchen Prinz Nicolas von Schweden. Der kleine Kerl wird im Juni schon ein Jahr alt und wie auf dem Foto zu sehen, ist er in den letzten Monaten ganz schön groß geworden.

Madeleine von Schweden und Prinz Nicolas von Schweden
kungahuset.se
Madeleine von Schweden und Prinz Nicolas von Schweden

"Fröhlichen Muttertag von Nicolas und mir! Lasst uns an diesem Tag und an allen Tagen alle Mütter der Welt und Mutterfiguren, die die Kinder beschützen, ehren", schrieb Madeleine auf ihrem Facebook-Account. Dazu postete sie die schöne Privataufnahme. Das letzte Urlaubsfoto ist auch schon wieder ein Weilchen her, und wie man sehen kann, gedeiht der kleine Prinz ganz prächtig.

Madeleine von Schweden, Prinz Nicolas von Schweden und Chris O'Neill
Utrecht, Robin / ActionPress
Madeleine von Schweden, Prinz Nicolas von Schweden und Chris O'Neill

So schön, wie die Prinzessin mit ihrem Sohn strahlt, ist es doch umso verwunderlicher, dass sie eigentlich sehr unglücklich sein soll. Angeblich wolle Madeleine ihren Wohnsitz England bald verlassen und zurück nach Schweden gehen. Dann hätte Nicolas ja bald zwei tolle Spielkameraden. Schließlich wurden in den letzten Monaten sowohl der Sohn von Prinzessin Victoria (38), Prinz Oscar geboren und dann bekam auch der Bruder Prinz Carl Philip (36) mit seiner Prinzessin Sofia (31) den kleinen Prinzen Alexander.

Madeleine von Schweden und Prinz Nicolas von Schweden
Facebook / Princess Madeleine of Sweden
Madeleine von Schweden und Prinz Nicolas von Schweden

Nicolas' Geburt gehörte zu den royalen Highlights 2015. Was noch passiert ist, seht ihr im Video.