Auch in dieser Woche legte Sarah Lombardi (23) bei Let's Dance wieder einen bombastischen Auftritt hin. Ihre Bollywood-Performance brachte ihr zwar nicht wie in den Wochen zuvor die vollen 30 Punkte, aber die Jury war auch diesmal wieder sehr von der neuen Sarah angetan. Seit ihrem heißen Contemporary scheint bei der jungen Frau wahrlich der Knoten geplatzt. Wie sie Promiflash nach der Show am Freitag erzählte, macht sich das auch in anderen Lebensbereichen bemerkbar.

Sarah ist eine erfolgreiche Sängerin und steht gemeinsam mit Ehemann Pietro Lombardi (23) gern in der Öffentlichkeit. Doch die 23-Jährige kämpft auch immer mal wieder mit Zweifeln, wie so offen zugibt: "Weil ich generell in meinem Leben immer mal so ein paar Unsicherheiten hatte und natürlich gehen die auch nicht von Heute auf Morgen weg." Doch das Tanzen half ihr, selbstbewusster und aufgeschlossener zu werden.

Auch in ihrem Privatleben zeigt sich Sarah Veränderung deutlich, sagt sie. "Ich merk einfach, dass wenn ich mich öffne, ich dann manchmal auch gar nicht so viel falsch mache. Selbst wenn man eben auch mal Fehler macht, dass das dem Leben auch nicht schlecht tut sondern auch mal gut", verriet sie im Interview. Sehen kann man die Wandlung auf jeden Fall. Auch Pietro hat sich ja bereits sehr gewundert, was da eigentlich mit seiner Frau passiert ist.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de.

Wie Sarahs Tänze bei der Jury ankamen, seht ihr im Video.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016Sascha Steinbach/Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Sarah und Pietro Lombardi beim "TV Total"-TurmspringenDominik Bindl/Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi beim "TV Total"-Turmspringen
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016 in KölnAndreas Rentz/Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de