Nach dieser Neuigkeit wünschten sich bestimmt alle Berliner Mädels, mal wieder die typische Touri-Tour inklusive Brandenburger Tor mitgemacht zu haben. Denn dann hätten sie vielleicht einen der heißesten Sänger getroffen, die Amerika zu bieten hat: Justin Timberlake! Den gab's heute nämlich zum Anfassen: Gemeinsam mit Anna Kendrick (30) warb er auf einer Promotour für seinen neuen Animationsfilm "TROLLS".

Justin Timberlake und Anna Kendrick
Ralf Succo / WENN.com
Justin Timberlake und Anna Kendrick

Der heiße Sänger gab sich höchstpersönlich die Ehre und flanierte gemeinsam mit Schauspielkollegin Anna Kendrick und dem CEO von DreamWorks, Jeffrey Katzenberg, am Brandenburger Tor entlang. Dort gewährten sie den vielen Fans bei strahlendem Sonnenschein einen ersten exklusiven Einblick in ihren neuen Film TROLLS, der am 20. Oktober in die deutschen Kinos kommt. Die beiden Schauspieler sprechen in der englischen Fassung des Films die Hauptrollen Poppy und Branch. Doch Justin (35) ließ sich nicht lumpen: Auch den Soundtrack zur süßen Kinokomödie lieferte er selbst.

Justin Timberlake
Franziska Krug / Gettyimages
Justin Timberlake

Nach Berlin führt die Superstars ihre Promotour weiter nach Stockholm. Dort dürfen sich die Fans auf eine musikalische Weltpremiere freuen, denn Justin wird dort im Rahmen des Eurovision Song Contest "Can't stop the feeling" live performen, den ersten einer Reihe von Songs, die er für die bunte Animationskomödie geschrieben hat.

Justin Timberlake
WENN.com
Justin Timberlake

Bleibt zu hoffen, dass die Songs des Multitalents dieses Mal auch ganz eindeutig seine sind, denn was passiert, wenn der Ursprung eines Liedes nicht eindeutig zugeordnet werden kann, seht ihr im folgenden Clip.