Einmal nachtreten reicht Oliver Pocher (38) scheinbar noch nicht. Nachdem er am Montag über Twitter heftig gegen seine Ex-Freundin Sabine Lisicki (26) geschossen hatte, setzt er jetzt noch einen drauf. Der Comedian macht mit einem Tweet deutlich, dass ihm seine Ex völlig egal ist!

So, wie Oliver Pocher immer noch gegen Sabine Lisicki wettert, könnte man denken, der Tennis-Star spielt immer noch eine Rolle in seinem Leben. Nachdem er gestern schon mit gemeinen Hashtags wie "#SchuldSindNichtImmerDieAnderen" oder "#WenigerHashtagsMehrTraining" auf Sabines Trennung von ihrem Trainer und ihrem Management reagiert hatte, legte der Comedian später noch nach. "Es ist mir WIRKLICH scheißegal, #MottoDesTages", postete Oli Pocher auf seinem Twitter-Account. Dabei schrieb er das Wort "wirklich" ganze 14-mal aus.

Im März hatte Sabine Lisicki in einem Gala-Interview angedeutet, dass das Liebes-Aus mit Oli Pocher sich auch auf ihre sportlichen Leistungen ausgewirkt habe. Mit dieser Anschuldigung kann der Comedian scheinbar nicht so recht umgehen. Anders lässt sich sein Rundumschlag gegen Sabine nicht mehr erklären.

Seht euch im angehängten Video an, was zwischen Sophia Thomalla und Oliver Pocher läuft.

Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Getty Images
Oliver Pocher und Alessandra Meyer-Wölden im Oktober 2012
Oliver Pocher im November 2018 in Bad Nauheim
Getty Images
Oliver Pocher im November 2018 in Bad Nauheim
Kat Rybkowski und Peer Kusmagk bei "Dancing on Ice"
Getty Images
Kat Rybkowski und Peer Kusmagk bei "Dancing on Ice"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de