Es war eine große Überraschung, als sich Ex-Friends-Star Courteney Cox (51) und Snow Patrol-Musiker Johnny McDaid (39), die eigentlich heiraten wollten, plötzlich trennten. Seitdem gab es widersprüchliche Gerüchte um den Stand der Dinge. Doch jetzt ist es offiziell: Courteney und Johnny sind wieder verliebt und glücklich.

Courteney Cox und Johnny McDaid
@Parisa / Splash News
Courteney Cox und Johnny McDaid

Zuletzt herrschte Verwirrung darum, was bei den beiden wirklich los ist. Nachdem es zunächst nach einer Annäherung aussah, hieß es dann doch, dass Johnny längst eine andere habe. Aber jetzt sind alle Zweifel beseitigt, denn Courteney und Johnny kamen gemeinsam und sichtlich verknallt auf den roten Teppich der "BMI Awards" in Beverly Hills. Nicht nur ihrem Strahlen und den ständigen Berührungen war zu entnehmen, dass zwischen ihnen ein Liebes-Comeback stattgefunden hatte - das Paar gab auch ein süßes Interview.

Courteney Cox und Johnny McDaid
WENN.com
Courteney Cox und Johnny McDaid

"Wir lieben uns und ja, wir sind sehr glücklich", verriet die Schauspielerin gegenüber Us Weekly, doch ihr Wieder-Freund wurde sogar noch deutlicher: "Ich weiß nicht, ob ich genau benennen kann, warum wir so gut zusammenpassen. Aber ich weiß, dass ich noch nie jemanden so geliebt habe wie diese Frau."

Courteney Cox und Johnny McDaid
@Parisa / Splash News
Courteney Cox und Johnny McDaid

Courteney und Johnny haben eindeutig wieder zueinander gefunden. Ob sie allerdings auch ihre Hochzeitspläne wieder aufgreifen wollen, ist nicht bekannt.