Es war DER Oscarmoment 2012: Angelina Jolie (40) betritt in einem schwarzen Kleid den roten Teppich und tut dann das, worüber heute noch alle sprechen - sie zeigt durch den hohen Schlitz der ganzen Welt ihr Bein. Und das wirkte ziemlich gewollt. Wochenlang machten sich die Medien darüber lustig, es wurde zu DEM Beinskandal.

Angelina Jolie
WENN
Angelina Jolie

Offenbar hat Lena Meyer-Landrut (24) aus diesem Auftritt gelernt. Die Sängerin zeigte sich jetzt bei den Filmfestspielen in Cannes von einer unglaublich heißen Seite - in einem Kleid, das stark an eben DAS Oscarkleid von Angelina Jolie erinnert. Schwarz, sexy geschnitten und ein Mega-Schlitz - so flanierte die einstige ESC-Gewinnerin über den roten Teppich. Und dabei zeigte sie auch gleich mal, dass sie den Schlitz-Trick ziemlich gut beherrscht. Trotzdem wird man das Gefühl nicht los, als hätte sich Lena vieeel bei der Hollywood-Schauspielerin abgeguckt. Denn nicht nur das offene Haar, sondern auch der rote Lippenstift ähnelt dem Style von Jolie mächtig.

Lena Meyer-Landrut
ActionPress
Lena Meyer-Landrut

Ob Absicht oder nicht - mit diesem Auftritt hat die Deutsche auf jeden Fall alle Blicke auf sich gelenkt. Fakt ist: Diese heiße Seite kann Lena ruhig öfter zeigen!

Lena Meyer-Landrut bei den Filmfestspielen in Cannes
ActionPress
Lena Meyer-Landrut bei den Filmfestspielen in Cannes