Die Vorbereitungen für Daniela Katzenbergers (29) und Lucas Cordalis' große Traumhochzeit zehren ganz schön an den Nerven des Paares. Je näher die Hochzeit rückt, desto häufiger streitet sich das sonst so harmoniebedürftige Pärchen. Auch aktuell gibt's wieder Stress: Die beiden lieferten sich bei der Debatte um die Tischordnung einen harschen Wortwechsel.

Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger
RTL II / Andreas Freude
Lucas Cordalis und Daniela Katzenberger

Bei der Frage, wer am Tisch des Brautpaares sitzen darf, entfachte ein ganz schönes Wortgefecht, denn Dani wollte sowohl die Trauzeugen als auch die Eltern am Tisch haben. Aufgrund des Sitzplatzmangels ist dies jedoch nicht möglich, woraufhin Lucas entnervt meinte: "Die Eltern sind jetzt History. Vergiss mal deine Mutter und Peter. Die sind jetzt raus", doch die temperamentvolle Katze ließ sich diesen Basta-Satz nicht gefallen und konterte heftig: "Sag das mal meiner Mutter, dass die raus sind. Dann bist du raus!" Doch wer denkt, dass Dani das letzte Wort hatte, hat sich geirrt, denn der erzürnte Grieche blieb standhaft: "Du kannst dich ja auch bei deiner Mutter an den Tisch setzen, wenn dir das lieber ist." Als Daniela jedoch merkte, wie sich die beiden immer weiter in den Streit hereinsteigerten, versuchte sie schließlich mit Humor die Situation zu lockern: "Bist du jetzt zickig? Das war schon ganz schön schnippisch!"

Daniela Katzenberger, Reality-Star
Patrick Hoffmann/WENN.com
Daniela Katzenberger, Reality-Star

Später erklärte die Blondine, dass die Streits bei zwei so starken Charakteren schnell mal aus dem Ruder laufen können. Dennoch will Dani ihren Dickkopf durchsetzen: "Das ist meine Hochzeit. Natürlich sind wir Frauen egoistisch, aber wir haben ja auch Recht."

Lucas Cordalis
Facebook/LucasCordalis
Lucas Cordalis

Auch wenn ab und zu die Fetzen fliegen, ist Lucas normalerweise sehr umgänglich. Schaut euch im folgenden Video an, wie süß er über seine kleine Tochter Sophia denkt.