Tiefe Trauer bei Oscar-Preisträgerin Susan Sarandon (69) und ihrer Familie. Im Alter von gerade einmal 55 Jahren verstarb ihr Bruder Terry Tomalin an den Folgen eines Herzinfarkts. Besonders tragisch, der zweifache Familienvater hatte mit seinem 14-jährigen Sohn gerade einen Rettungsschwimmer-Kurs besucht, als sein Herz versagte. Jetzt bedankte sich Sarandon über Social Media für die Anteilnahme ihrer Fans.

Instagram/thehappilyeva

"Ich danke all jenen, deren Liebe mich nach dem Tod meines Bruders Terry Tomalin erreicht hat", schreibt die trauernde Susan Sarandon auf ihrer Facebook-Seite. Ihr jüngerer Bruder hatte während eines Rettungsschwimmer-Kurses im North Shore Aquatic Complex in St. Petersburg, Florida, eine Herzattacke erlitten und war kurz darauf verstorben. Terry hinterlässt seine beiden Kinder Kai (14) und Nia (12) und eine Ehefrau.

Susan Sarandon
WENN
Susan Sarandon

"Wir sind am Boden zerstört", äußerte sich Kanika Tomalin gegenüber der Zeitung Tampa Bay Times, für die der Verstorbene als Redakteur gearbeitet hatte. "Er liebte uns, er liebte seine Familie so sehr und wir haben ihn geliebt."

Susan Sarandon bei der Goldenen Kamera
WENN
Susan Sarandon bei der Goldenen Kamera