Eine böse Überraschung erlebte Scott Disick (32), als er nach seinem Aufenthalt beim Filmfestival Cannes wieder nach Hause zurückkehrte. Bei dem Ex-Freund von Kourtney Kardashian (37) wurde eingebrochen.

Scott Disick und Kourtney Kardashian
David Krieger / Bauer-Griffin / Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian

Scott Disick ist um einige Tausender ärmer. Der skandalgebeutelte Reality-Star musste bei seiner Ankunft im kalifornischen Hidden Hills feststellen, dass er ausgeraubt wurde. Einbrecher sollen laut TMZ einen Großteil seiner Uhrensammlung gestohlen haben, darunter eine Rolex im Wert von 32.000 US-Dollar und eine weitere Uhr für 48.000 US-Dollar.

Scott Disick
Joel Ginsburg/WENN.com
Scott Disick

Wer hinter dem Verbrechen steckt, sei bislang nicht bekannt, heißt es. Die Ermittler vermuten allerdings, dass es sich dabei um Bekannte des Dreifachvaters handelt, Anzeichen für einen gewaltsamen Einbruch gebe es nämlich nicht. Der TV-Star und Unternehmer verleiht angeblich regelmäßig seine Schlüssel an partywillige Freunde, damit diese sich in seiner Abwesenheit in seinem Luxus-Haus amüsieren können. Darüber wird Scott in Zukunft wohl noch einmal nachdenken.

Scott Disick
WENN
Scott Disick

Wie es zwischen Scott und seiner Ex Kourtney läuft, könnt ihr im Video am Ende des Artikels sehen.