Zweieinhalb Jahre ist es jetzt schon her, dass Michael Schumacher (47) in den französischen Alpen einen schwerwiegenden Skiunfall hatte. Ihm zu Ehren findet jetzt ein Benefizfußballspiel statt - mit Kickern, die man sich eigentlich so gar nicht mit Stollenschuhen auf dem Rasen vorstellen kann.

Sebastian Vettel
ActionPress / Xpb.Cc Limited
Sebastian Vettel

Rennfahrer Sebastian Vettel (28) und Basketballstar Dirk Nowitzki (37) spielen am 27. Juli 2016 in der Coface-Arena in Mainz mit Promi-Teams gegeneinander. Dass die beiden tatsächlich auch auf dem Fußballfeld ganz schön was drauf haben, stellten sie schon des Öfteren unter Beweis. Für den guten Zweck gibt man eben auch mal in einer anderen Sportart alles. "Ganz in der Tradition von Michael Schumachers großartigen Charity-Kicks wollen wir mit vereinten Kräften gute und wichtige Projekte unterstützen", so Dirk Nowitzki in einer offiziellen Pressemitteilung.

Dirk Nowitzki
ActionPress / Frühwirth,Fabian
Dirk Nowitzki

Schumis Managerin Sabine Kehm holte zu einer weiteren Erklärung aus: "Lange Jahre war Michael Initiator und Integrationsfigur solcher Benefiz-Fußballspiele. Wir sind glücklich, dass wir den Fans gemeinsam mit Dirk ein echtes Highlight bieten können, denn wir wollen uns damit bei ihnen auch für ihre Unterstützung bedanken."

Michael Schumacher
Getty Images / AFP
Michael Schumacher

Die Erlöse des Benefizturniers werden der Initiative BasKIDball und dem "Bundesverband Schädel-Hirn-Patienten in Not" gespendet.