Immer wieder wird gemunkelt, doch sie selbst halten sich bedeckt - zumindest bis vor Kurzem! Vor wenigen Tagen macht Chloë Moretz (19) ihre Beziehung zu Brooklyn Beckham (17) öffentlich. Viele fragen sich nun: Warum ausgerechnet jetzt? Die süße Schauspielerin bezieht dazu nun Stellung.

Brooklyn Beckham und Chloe Grace Moretz posieren zusammen bei der "Neighbors 2"-Premiere
Getty Images/ Alberto E. Rodriguez
Brooklyn Beckham und Chloe Grace Moretz posieren zusammen bei der "Neighbors 2"-Premiere

Kaum ist die Liebesbombe geplatzt, präsentiert sich das junge Paar auch schon gemeinsam auf dem roten Teppich. Auf diesen Moment mussten Fans der beiden lange warten, umso überraschender war der Auftritt bei der Premiere von "Neighbors 2: Sorority Rising". In der US-Show The Talk erklärt die 19-Jährige nun diesen Schritt: "Wir sind immer davongerannt, wenn Paparazzi oder andere Menschen von uns Fotos machen wollten. Und dann dachten wir uns 'Weißt du was? Das beeinflusst unsere Beziehung!''

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz
Michael Buckner/Getty Images for American Eagle
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz

Also entschließen sich beide, Nägel mit Köpfen zu machen und auch öffentlich zu ihrem Glück zu stehen: "Wir haben entschieden, dass wenn wir damit offen umgehen, den 'Eisernen Vorhang' fallen lassen und alle ihre Bilder kriegen, es sie irgendwann nicht mehr interessiert." Den Entschluss bereut sie bisher nicht, hoffentlich bleibt das auch noch lange so.

Brooklyn Beckham und Chloë Moretz
Cousart/JFXimages/WENN.com
Brooklyn Beckham und Chloë Moretz

Im Clip könnt ihr euch den ersten gemeinsamen Red-Carpet-Auftritt nochmal anschauen.