Whoopi Goldberg (60) beweist wieder einmal großes Engagement. Die Schauspielerin setzt sich schon seit vielen Jahren für die Rechte und Anerkennung der Homosexuellen-Gemeinschaft ein. Nun wagt sie einen weiteren Vorstoß und produziert eine Fernsehshow nur mit Transgender-Models.

Whoopi Goldberg
WENN
Whoopi Goldberg

Wie der US-Sender Oxygen jetzt bekannt gab, wird sie die Serie mit dem Titel "Strut" um die Agentur Slay Model Management drehen - das erste Unternehmen, das nur Transgender-Personen unter Vertrag nimmt. Whoopi zeigte sich sichtlich stolz auf das neue Projekt: "Die Leute fokussieren sich nur auf den Stereotypen anstatt auf die Person und die Serie wird den Zuschauern die Möglichkeit geben, Zeit mit echten Menschen zu verbringen, die mit den gleichen Herausforderungen kämpfen wie wir alle, während wir versuchen in dieser Welt klarzukommen."

Whoopi Goldberg
Getty Images
Whoopi Goldberg

Wie der Hollywood-Star außerdem erklärte, wolle sie mit dem Format dafür kämpfen, dass die Menschen mehr Akzeptanz für die Transgender-Community aufbringen. "Man wird vielleicht sogar überrascht sein zu entdecken, dass man bereits Transgender-Männer und -Frauen und gesehen oder mit ihnen interagiert hat, ohne es überhaupt zu bemerken", äußerte sich Whoopi dazu. Einen genauen Starttermin gibt es noch nicht, aber die Sendung soll noch in diesem Jahr anlaufen.

Whoopi Goldberg
revolutionpix/WENN.com
Whoopi Goldberg