Dass die britischen Royals stets auf die Etiquette achten, ist kein Geheimnis mehr. Zwar bricht Herzogin Kate (34) mit ihren stylischen Auftritten gern auch mal mit den Traditionen, doch zu wichtigen Anlässen trägt auch die Ehefrau von Prinz William (33) nur die edelsten Roben. Wie elegant die Königsfamilie nun aber eine Gartenparty feierte, überraschte dann schon ein wenig.

Herzogin Kate
Dan Kitwood - WPA Pool / Getty Images
Herzogin Kate

Queen Elizabeth II. (90) lud diese Woche zu einer Feier im Garten des Buckingham Palace in London ein. Auch Kate und William wohnten dem großen Fest bei und die hübsche Herzogin überstrahlte mit ihrem geschmackvollen cremefarbenen Ensemble wirklich alle. Den Mantel des Designers Alexander McQueen (✝40) trug die Beauty bereits zur Taufe ihres Sohnes Prinz George (2). Auch der Vater hatte sich besonders schön herausgeputzt und kam ganz britisch-traditionell im Frack mit Zylinder und Regenschirm. So gab das royale Paar ein wirklich zauberhaftes Bild zusammen ab.

Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
Screenshot BBC
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George

Auch beim Essen ließen sich die Briten nicht lumpen. Wie die Daily Mail berichtete, soll die Queen jeweils stolze 20.000 Sandwiches und Kuchenstücke sowie 27.000 Tassen Tee für ihre Gäste bestellt haben. Die Party war sicher ein voller Erfolg.

Queen Elizabeth II. und Prinz Philip
REX / Shutterstock / ActionPress
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip

Seht im Video, wie hinreißend Kate bei der Party auftrat.