Neuer Ärger bei Bauer sucht Frau-Kandidat Jürgen! Endlich hat er seine Angebeteten bei sich zu Hause auf dem Hof und kann sie näher kennen lernen. Doch wirklich Mühe gibt sich der Landwirt dabei offensichtlich nicht, Kandidatin Margret verlor die Fassung!

RTL

In der neuesten Folge der kultigen Kuppel-Show startet der Tag von Margret und Gabriella bei Jürgen auf dem Pferdepensionshof nicht allzu rosig. Zwar servierte Jürgen den Damen Kaffee, danach wendet er sich von ihnen aber ab und spielte lieber ein Kartenspiel auf dem Computer. "Das fand ich nicht so prickelnd", so die verdutzte Margret.

RTL

Am Abend sollte sie zusammen mit ihrer Mitstreiterin dann Frikadellen kochen, aber dazu kam es daraufhin nicht: Margret rannte wütend aus der Küche! "Ich bin nicht zum Kochen hergekommen. Ich habe schon Ewigkeiten nicht gekocht. Ich bin da total raus. Ich mag das nicht", erklärte sie Jürgen wenig später ihre Reaktion. Der fasste dann einen Entschluss: "Du suchst mehr den Prinzen und Beschützer. Das wird mit uns nicht funktionieren." Im Einvernehmen brach Margret die Hofwoche bei Jürgen dann ab.

RTL

Zuvor schon gab es bei Margret Stress, damals allerdings mit ihrer Konkurrentin Gabriella. Von der der rheinischen Frohnatur war die ruhigere Blondine zu sehr eingeschüchtert. Bei welchem Bauer sucht Frau-Kandidaten die Liebessuche schon fortgeschrittener ist, erfahrt ihr im Video am Ende des Artikels.