Gerade erst verzauberte Pink (36) mit ihrem Göttergatten Carey Hart (40) und Tochter Willow ihre Fans auf dem Red Carpet zur Premiere des Films "Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln", zu dem sie den Soundtrack "Just like fire" beisteuerte. Doch jetzt zeigt sich die Sängerin in Los Angeles in einem ziemlich fragwürdigen Look.

Pink
gotpap/Bauergriffin.com
Pink

Eigentlich kennt man die Rockröhre immer supersexy und perfekt durchgestylt. Jedes ihrer Konzerte rockte sie in atemberaubenden Outfits, die viel nackte Haut preisgaben. Doch jetzt schockte Pink bei der Late-Night-Show "Jimmy Kimmel Live" in einem grauenhaften Aufzug. Sie trug ein weiß-grün-gestreiftes, schlabbriges Hemd, das einem Maler-Überwurf glich. Ist das wirklich der richtige Look, um sich musikalisch nach einer kleinen Auszeit mit Pauken und Trompeten zurückzumelden?

Pink
Michael Wright/WENN.com
Pink

Sicherlich lautet auch Pinks Antwort auf diese Frage - Nein! Denn dieses fragwürdige Ensemble trug die Rockröhre nur zur Generalprobe für die Show. Abends betörte sie erfreulicherweise mit perfekt gestylten Haaren, die im 60's Look ihr dezent geschminktes Gesicht umspielten. Dazu trug sie ein elegantes, schwarzes Kleid, das perfekt zu ihrem Rock-Chic-Style passte.

Pink
Nic-Luis/X17online.com
Pink

Dieser Styling-Wechsel war eine gelungene Überraschung. Mehr geheime Details aus Pinks Privatleben erfahrt ihr folgenden Clip.