Queen Elizabeth II. (90) ist wohl die erste und einzige Frau, die im Alter von über 50 Jahren das Cover des Vanity Fair-Magazins zieren darf. Und dafür bekommt das königliche Oberhaupt Englands tierische Unterstützung von ihren Vierbeinern.

Im Juli wird kein junger Star auf dem Titelblatt des beliebten Magazins strahlen, sondern niemand Geringeres als die Queen. Die Fotografin Annie Leibovitz hatte die Ehre, die Queen sowie einige andere Royals abzulichten - dazu gehörten auch die Hunde der Königin. Für das Cover des Heftes ließ sich die 90-Jährige mit ihren Corgis Holly (sitzt auf ihrem Schoß) und Willow, sowie ihren Dorgis Vulcan und Candy (von links) fotografieren. Die besonderen Rassen spielen seit dem Jahr 1949 eine große Rolle im Leben der Queen.

Im April gab es bereits einen wunderschönen Schnappschuss der Serie zu bestaunen, auf dem die Queen mit ihren Enkeln und Urenkeln posierte. "Das Unglaublichste an diesem Shooting ist, dass das alles ihre Ideen waren. Sie wollte mit ihren Enkelkindern und Urenkelkindern fotografiert werden; ihrem Mann, Prinz Philip (94), dem Duke von Edinburgh; ihrer Tochter, Prinzessin Anne (65); und ihren Corgis. Mir wurde erzählt, wie entspannt sie in Windsor ist und das war wirklich der Fall. Du merkst, wie sehr sie mit sich selbst im Reinen ist und außerdem sehr begeistert von ihrer Familie", schwärmte die Lichtbildnerin.

Die Queen ist nicht nur ein begehrtes Fotomotiv, sondern auch richtig stylish. Schaut es euch selbst im Video an.

Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Getty Images
Prinz Charles, Prinz Andrew, Queen Elizabeth II., Prinzessin Anne, Prinz Edward und Prinz Philip
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de