Victoria Swarovski (22) hat es geschafft: Sie hat die diesjährige Staffel Let's Dance gewonnen und sich gegen ihre beiden Mitfinalistinnen Sarah Lombardi (23) und Jana Pallaske (37) durchgesetzt! In der gestrigen Show konnte sie sowohl die Jury um Joachim Llambi (51) als auch die Zuschauer von sich überzeugen und durfte den Preis mit nach Hause nehmen. Für die junge Schönheit waren die letzten Wochen und Monate eine nervenaufreibende Zeit, die sie sehr geprägt hat. Im Promiflash-Interview sprach sie darüber, wie diese Erfahrung ihr Leben verändert hat.

Erich Klann und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"
RTL / Stefan Gregorowius
Erich Klann und Victoria Swarovski bei "Let's Dance"

"Ich glaube, ich bin selbstbewusster geworden", stellte sie zufrieden fest. Mit ihrem Tanzpartner Erich Klann (29) habe sich Victoria besonders gut verstanden: "Ich habe eine tolle Freundschaft mit Erich, der ein herzensguter Mensch ist." Doch auch tänzerisch habe sich die 22-Jährige wirklich weiterentwickelt: "Ich nehme auf jeden Fall mit raus, dass ich einigermaßen tanzen kann, was ich vor 'Let's Dance' nicht konnte. Am Anfang dachte ich mir, ich krieg das gar nicht hin. Aber es war Wahnsinn. Alleine schon im Finale zu stehen, war für mich Wahnsinn", so die Sängerin.

Victoria Swarovski
Facebook / Victoria Swarovski
Victoria Swarovski

Die Blondine durchlebte während der Staffel viele Höhen und Tiefen. Erst verstarb ihr Schwiegervater und kurz darauf brach sie sich eine Rippe. Doch sie kämpfte bis zum Schluss - mit Erfolg: "Man muss dazu sagen, dass in der 'Let's Dance'-Zeit auch viel in meiner Familie passiert ist. Wir sind viel mehr zusammengerückt dadurch, viel stärker geworden", erklärt sie unter Tränen

Die Finalisten von "Let's Dance" 2016
RTL / Stefan Gregorowius
Die Finalisten von "Let's Dance" 2016

Victorias Sieg hat für sie offenbar viel bewegt. Erfahrt im folgenden Clip alles zum Triumph der jungen Tänzerin.