Rundum neu! Chloe Ferry (21) aus der beliebten britischen Sauf-Show Geordie Shore hat es sich offenbar zum Ziel gemacht, sich in kürzester Zeit so weit wie möglich von ihrem ursprünglichen Aussehen zu entfernen.

Chloe Ferry
Instagram/chloegshore1
Chloe Ferry

Mini-Näschen, eine Zahnkorrektur - natürlich samt Bleaching und Lippen im XXL-Format. Nur die Brüste erinnern noch an ihr altes Leben, aber die sind ja auch so schon riesig. "Ich bin süchtig nach Schönheitsoperationen", gab Chloe Ferry ganz offen im Interview mit Heat zu. Klar, dass Botox, Beauty-Doc und Co. mittlerweile ziemlich drastische Spuren hinterlassen haben.

Marty McKenna und Chloe Ferry
WENN
Marty McKenna und Chloe Ferry

Die ehemalige Eiskunstläuferin findet's super und plant derzeit ihren neuesten Coup: Sie möchte sich den Kiefer abschaben lassen. "Ich werde wohl meinen Kiefer machen lassen. Ich möchte eine Kieferpartie, wie die Topmodels sie haben, wie, wenn Leute richtig dünn sind. Ich fange erst einmal mit Unterspritzungen an", erklärt sie. Gute Idee? Mal abwarten! Dabei sah Chloe auch vor ihrem OP-Marathon schon äußerst entzückend aus, wie alte Fotos beweisen - nur eben süß statt sexy.

Chloe Ferry
Snapchat/chloe1ferry
Chloe Ferry

Seht im Video noch einmal die Stationen von Chloes drastischer Totalveränderung.