Was ist denn da los? Die deutsche Nationalmannschaft fliegt heute ins EM-Land Frankreich ab, wo die Fußball-Europameisterschaft am Freitag endlich beginnt. Doch ein ganz besonderer Spieler sitzt überhaupt nicht im Flieger. Promiflash ist live am Flughafen in Frankfurt am Main vor Ort und entdeckt: Bundestrainer Joachim Löw (56) nimmt Lukas Podolski (31) nicht mit!

Lukas Podolski
ActionPress
Lukas Podolski

Die große Überraschung hat aber nichts damit zu tun, dass Poldi aus dem EM-Kader geworfen wurde. Der Profi-Kicker hat vom DFB einen Tag Sonderurlaub bekommen, weil er gerade erst Papa geworden ist und noch ein bisschen das Baby-Glück mit seiner kleinen Familie genießen darf. Morgen wird Lukas allerdings nachfliegen und dann wie gewöhnlich mit seinem Team trainieren und sich auf die bevorstehenden Spiele vorbereiten.

Joachim Löw
Getty Images
Joachim Löw

Ob der Spieler dadurch einen Nachteil hat? Bestimmt nicht, schließlich wird er als frisch gebackener Papa voller Motivation in das wichtige Turnier starten. Den letzten freien Tag vor dem intensiven und harten Fußball-Monat wird Lukas daher sicher umso mehr genießen. Seine Team-Kollegen freuen sich bestimmt mit ihm und neiden Poldi den Extra-Tag nicht.

Lukas Podolski mit Tochter Maya
Facebook / Lukas Podolski
Lukas Podolski mit Tochter Maya

Den spektakulären Abflug der National-Kicker seht ihr im Clip:

Deutsche Fußballnationalmannschaft
Promiflash
Deutsche Fußballnationalmannschaft
Promiflash