Es war die Schocknachricht des gestrigen Tages: Antonio Rüdiger, Innenverteidiger der deutschen Fußballnationalmannschaft hat sich beim ersten Training das Kreuzband gerissen und fällt für die EM aus. Eine ganz bittere Diagnose für den Kicker, mit dem auch Fußball-Liebling Thomas Müller (26) leidet.

Auf seiner Facebook-Seite zeigt der Bayern-Star jetzt, wie sehr ihn die heftige Diagnose seines Mannschaftskollegen mitnimmt. "Servus zusammen, gestern gab's im ersten Nationalmannschaftstraining in Evian leider einen sehr bitteren Moment. Antonio Rüdiger hat sich in einem Zweikampf das Kreuzband im Knie gerissen und fällt nun für die UEFA EURO aus. Toni, ich leide mit dir und hoffe, dass du bald wieder gegen den Ball treten kannst. Du bist ein Kämpfer und wirst das schaffen. Kopf hoch und ALLES GUTE!" Diese Worte zeigen, wie groß der Schock und die Enttäuschung über das EM-Aus auch bei Rüdigers Mitspielern ist. Denn auch die wissen: Je mehr Spieler verletzt ausfallen, desto schwieriger wird es für das DFB-Team den Titel zu holen.

Noch am Dienstag reiste das gesamte Team voller Vorfreude nach Frankreich. Die Bilder des Abfluges könnt ihr euch noch einmal im folgenden Video ansehen:

Die deutsche Nationalmannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen Schweden
Dean Mouhtaropoulos/Getty Images
Die deutsche Nationalmannschaft vor dem WM-Vorrundenspiel gegen Schweden
Antonio Rüdiger bei einem Freundschaftsspiel gegen England
Laurence Griffiths/ Getty Images
Antonio Rüdiger bei einem Freundschaftsspiel gegen England
Thomas und Lisa Müller bei der Premiere von "Das Pubertier" in München
Hannes Magerstaedt/Getty Images for Constantin Film
Thomas und Lisa Müller bei der Premiere von "Das Pubertier" in München


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de