Alexander Keen, der bei Germany's next Topmodel unter dem Spitznamen Honey bekannt wurde, hatte bereits angedeutet, dass man von ihm noch viel hören werde. Das hübsche Model hat auf jeden Fall Entertainer-Qualitäten und deswegen wird er sicherlich auch noch häufiger in den Medien auftauchen. Erst kürzlich verriet Honey gegenüber Promiflash, dass er mit nahezu allen deutschen TV-Shows in Kontakt stehe. Jetzt enthüllt er, dass er damit vermutlich sogar Deutschlands beliebteste Soap gemeint hat. Honey war nämlich beim GZSZ-Casting.

Alexander Keen bei UFA
Instagram / Alexander Keen
Alexander Keen bei UFA

Bescheidenheit ist bekanntlich nicht seine Stärke und so machte Honey auch jetzt kein großes Geheimnis aus seinem Besuch bei GZSZ. Via Instagram stellte er ein Bild online, das ihn vor einem Schild der Serie zeigt. Dazu schreibt er: "Filmleute sind einfach mega cool drauf. Mal schauen was passiert. Heute nach der Arbeit einfach mal ein Casting für GZSZ mitgemacht. Beziehungen schaden nur dem, der keine hat!". Was er damit nur wieder sagen möchte? Ist der 33-Jährige etwa durch Connections zum Casting gekommen? Oder handelte es sich ohnehin um ein offenes Casting, an dem jeder teilnehmen kann? Auf einem weiteren Bild zeigt er sich vor einem UFA-Schild und textet darunter: "Die UFA wurde soeben 'geAlext' Für alle, die es noch nicht wissen, die UFA ist die größte deutsche TV & Film Produktionsfirma! Thanks for having me! Jetzt erst mal ins Hotel und Text für Sonntag lernen."

Alexander Keen beim Casting
Instagram / Alexander Keen
Alexander Keen beim Casting

Ob Honey bald Teil von GZSZ sein wird? Da geht es schließlich gerade ganz schön heiß zur Sache. Mehr dazu könnt ihr euch im Clip am Ende des Artikels anschauen.

Janina Uhse, Valentina Pahde, Anne Menden und Linda Marlen Runge
RTL / Philipp Rathmer
Janina Uhse, Valentina Pahde, Anne Menden und Linda Marlen Runge