Der Countdown läuft... Freitagabend fiel der Startschuss für die Europameisterschaft 2016 in Frankreich, feierlich wurde in Paris das Turnier eröffnet. Morgen sind endlich auch die DFB-Jungs dran und spielen gegen die Ukraine das erste Gruppenspiel.

Der Platz von Sami Khedira im Flugzeug der deutschen Nationalmannschaft
Facebook / Sami Khedira
Der Platz von Sami Khedira im Flugzeug der deutschen Nationalmannschaft

Vom EM-Quartier der Nationalmannschaft in Evian ging es mit einem schwarzen Privatjet für die Nationalelf am Samstag nach Lille. In dem Städtchen nahe der belgischen Grenze bestreitet der Weltmeister am Sonntag um 21 Uhr das erste Match - und ist bereits jetzt am Spielort angekommen. Wie luxuriös die Jungs reisen, zeigen sie auch gleich auf ihren offiziellen Social-Media-Profilen. So zeigt Sami Khedira (29), dass jeder Spieler einen eigenen Platz zugewiesen bekommen hat, auf dessen Kopfschutz die jeweilige Rückennummer des Spielers abgebildet ist. Bei dem Bild von Bastian Schweinsteiger (31) kann man nur vermuten, dass er sich wohl den Platz neben Freund Thomas Müller (26) gesichert hat - die beiden Kicker posteten bei Instagram ein Bild vor dem beachtlichen Jet.

Das Flugzeug und der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft
Instagram / poldi_official
Das Flugzeug und der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft

Jetzt heißt es für das Team: Volle Konzentration auf das erste Spiel. Damit der schwarze Privatjet nicht schon früher ins Heimatland fliegen muss, als es der Mannschaft und den Fans lieb ist.

Deutsche Fußballnationalmannschaft
eel-fotografie / ActionPress
Deutsche Fußballnationalmannschaft

Auf welche jungen Kicker ihr während der EM ein besonderes Auge werfen solltet, zeigen wir euch in dem folgenden Video: