Man könnte denken, Audrina Patridge (31) erlebt gerade ihr Traumjahr: Sie ist schwanger mit ihrem ersten Kind und glücklich verlobt mit dem Profi-BMX-Fahrer Corey Bohan. Eigentlich sollte die Hochzeit noch in diesem Jahr stattfinden, doch nun erklärte Audrina, dass alle Heiratspläne auf Eis gelegt seien! Ist etwa eine Liebeskrise schuld?

Audrina Patridge mit ihrem Verlobten Corey Bohan
Getty Images
Audrina Patridge mit ihrem Verlobten Corey Bohan

Bei dem ehemaligen The Hills-Star und Corey ist alles im grünen Bereich. Dass die Hochzeitsvorbereitungen jetzt erst einmal still stehen, hat nichts mit einer Trennung oder Streit zu tun, sondern mit Audrinas Schwangerschaft. "Ich möchte keinen Druck machen, weil Stress schlecht für das Baby ist", sagte sie in einem Interview mit Fit Pregnancy und Baby. Auch ins Brautkleid würde die Schauspielerin lieber ohne Baby-Kugel schlüpfen: "Ich weiß noch gar nicht, wie groß meine Brüste oder ob meine Hüften breiter werden nach der Geburt. Also habe ich das Kleidshopping erstmal pausiert."

Audrina Patridge
Instagram / audrinapatridge
Audrina Patridge

Seit November 2015 sind Audrina und Corey verlobt. Für die TV-Beauty fühle es sich allerdings an, als wären sie schon verheiratet. "Wir sind schon so lange zusammen. Es ist einfach nur ein Titel und ein Ring. Zu diesem Zeitpunkt ist es schon egal." Das klingt zwar einerseits romantisch, andererseits auch, als hätte Audrina gar keine Lust mehr auf eine Heirat. Ob sie nach der Geburt des Babys also noch vor den Altar schreiten wird oder nicht, wird sich zeigen.

Corey Bohan & Audrina Patridge
Instagram / Corey Bohan
Corey Bohan & Audrina Patridge