Endlich geht es los, in wenigen Stunden startet auch für die Deutsche Fußballnationalmannschaft die EM 2016. Um 21 Uhr ist es soweit, dann müssen die Jungs von Bundestrainer Joachim Löw (56) gegen die Ukraine ran. Während viele Fans und bestimmt auch einige Spieler schon richtig nervös sind, ist der Coach total entspannt.

Joachim Löw und Bastian Schweinsteiger
MAGICS / ActionPress
Joachim Löw und Bastian Schweinsteiger

Wenn man sich Jogi Löw so anschaut, dann braucht man als Fan eigentlich gar keine Angst haben, dass heute Abend im ersten EM-Spiel überhaupt irgendetwas schief geht. Total selbstbewusst, entspannt und locker nimmt er auch das Verletzungspech einiger Kicker hin und stellt in der Pressekonferenz vor dem Spiel klar: "Ich vertraue unseren Spielern. Wir können die Aufgabe lösen. Wir schaffen das." Und wenn Jogi das sagt, dann wird es so sein! Neben Bastian Schweinsteiger (31) muss der Trainer auch noch auf Mats Hummels (27) verzichten, beide DFB-Kicker sind noch nicht fit genug, um im ersten Spiel auf dem Feld zu stehen.

Joachim Löw, Budnestrainer
Christof Stache / Getty
Joachim Löw, Budnestrainer

Dafür kann Löw auf vier Super-Bubis bauen. Wer die jungen Talente sind und was sie ausmacht, erfahrt ihr in dem folgenden Video:

Deutsche Fußballnationalmannschaft
eel-fotografie / ActionPress
Deutsche Fußballnationalmannschaft