Momentan läuft mit der EM 2016 eines der größten Sportereignisse der Welt. In Frankreich kämpfen 24 Mannschaften um den Sieg und die Krone Europas. Auch die Deutschen stürzen sich heute ins Titelrennen. Shkodran Mustafi (24) schoss das erste Tor in der Partie Deutschland gegen Ukraine - eine tolle Leistung! Und auch privat läuft es für den Kicker rund. Sein Vater verriet nämlich jetzt, dass der Weltmeister von 2014 nach dem Turnier tatsächlich heiraten wird!

Shkodran Mustafi fährt mit seinem Vater zum Stadion vom FC Valencia
Instagram / shkodranmustafi
Shkodran Mustafi fährt mit seinem Vater zum Stadion vom FC Valencia

Letzten Sommer war er noch auf der Suche nach seiner Traumfrau, Shkodran Mustafi verriet im exklusiven Promiflash-Interview: "Die Frau an meiner Seite gibt es zurzeit nicht, aber ich bin ja erst 23 und habe noch so viele wichtige Sachen vor mir, wir schauen einfach, was in der Zukunft kommt." Offenbar ging da alles doch vieeeel schneller, als gedacht - denn bald ist der Spieler vom FC Valencia kein Junggeselle mehr. Der Kicker hat bisher jedoch noch nicht verraten, wer seine zukünftige Ehefrau ist. Fakt ist wohl nur, dass der Abwehrmann nach der EM seiner Liebsten das Ja-Wort geben wird.

Shkodran Mustafi vor der EM 2016 am Flughafen
ActionPress
Shkodran Mustafi vor der EM 2016 am Flughafen

Was Shkodran noch vor einem Jahr über seine potentielle Traumfrau gesagt hat, könnt ihr euch in dem folgenden Video noch einmal genauer ansehen:

Shkodran Mustafi
Manuel Queimadelos Alonso / Getty
Shkodran Mustafi