Die Deutsche Fußballnationalmannschaft steht in den Startlöchern, heute werden sie ihr erstes Spiel bei der EM 2016 gegen die Ukraine bestreiten. Dass die deutschen Kicker sich auch international großer Beliebtheit erfreuen, dürfte seit dem WM-Titel 2014 keine große Überraschung mehr sein. Ein Spieler allerdings grenzt sich noch mal massiv von seinen Kollegen ab - denn er hat unglaublich viele Facebook-Fans!

Mesut Özil
ActionPress
Mesut Özil

Wer ist der beliebteste deutsche Spieler? Der lustige Thomas Müller (26)? Vielleicht doch eher Kapitän Bastian Schweinsteiger (31)? Oder ist es Welttorhüter Manuel Neuer (30)? Alles falsch! Mit unglaublichen 30,3 Millionen Facebook-Fans führt Arsenal-Kicker Mesut Özil (27) die Tabelle der begehrtesten DFB-Spieler an - und das mehr als deutlich! Der Zweitplatzierte Mario Götze (24) hat fast 20 Millionen Fans weniger (!!!), kommt auf 10,6 Follower, Toni Kroos (26) schafft es mit 10,3 Millionen Anhängern auf den dritten Platz.

Grace Capristo und Mesut Özil beim Bambi 2015
Alexander Koerner / Getty Images
Grace Capristo und Mesut Özil beim Bambi 2015

Doch woher kommt diese große Beliebtheit von Özil und warum ist der Unterschied zu seinen DFB-Kollegen so enorm groß? Ganz einfach: Der Deutsch-Türke hat bereits in allen wichtigen Ligen der Welt gespielt - und somit jede Menge Fanherzen erobert. In der Bundesliga kickte er für den FC Schalke 04 und für Werder Bremen, in der spanischen Primera Divisón schnürte er für Real Madrid die Fußballschuhe und wechselte dann in die Premier League zum FC Arsenal - da kommen schon einige Anhänger zusammen. Zudem wird er auch in der Heimat seiner Eltern, der Türkei, gefeiert.

Mesut Özil
Twitter/ Arsenal FC
Mesut Özil

Der letzte, wohl etwas kleinere aber dennoch nicht unwichtige Grund ist dann vielleicht auch seine Präsenz in den Medien. Mit Mandy "Grace" Capristo (26) ist Özil seit einigen Monaten wieder liiert, die Sängerin und der Fußballer gelten als absolutes Promi-Traumpaar. Schaut man sich seine zahlreichen Fans an, dann kann man nur sagen: Mesut, alles richtig gemacht!