Es ist eine böse Klatsche für alle Roccolina-Fans: Schauspieler Rocco Stark (30) und TV-Darstellerin Angelina Heger (24) gaben heute Vormittag in persönlichen Social-Media-Beiträgen ihre endgültige Trennung bekannt. Für einige Anhänger ein Schock, für andere keine große Überraschung. Doch war die Trennung vorhersehbar? Ein Insider, der mit dem Promi-Pärchen vor einiger Zeit im selben Flieger saß, packte gegenüber Promiflash noch Folgendes über das damals noch intakte Pärchen aus:

Rocco Stark und Angelina Heger
Gisela Schober / Getty Images
Rocco Stark und Angelina Heger

"Die Stimmung war ausgelassen. Angelina und Rocco lachten viel, wirkten glücklich wie Kinder. Doch von einem Moment auf den nächsten schlug die Stimmung um. Plötzlich keiften sie sich vor den anderen Passagieren nur noch an. Wegen einer Lappalie", so die Quelle zu Promiflash. Waren die Stimmungsschwankungen etwa der Auslöser für das Liebes-Aus? In ihren Facebook-Statements deuteten die Zwei schon an, dass es an fortwährendem Misstrauen gelegen hat.

Rocco Stark und Angelina Heger
RTL / Stefan Menne
Rocco Stark und Angelina Heger

Eine Frage, die sich viele Fans stellen, ist, wie Roccos Tochter Amelia die Trennung aufnimmt. Die dreijährige und Angelina sind über die kurze Zeit der Beziehung gute Freunde geworden.

Rocco Stark und Angelina Heger
Instagram/roccostark
Rocco Stark und Angelina Heger

Bilder von der Reise in die Türkei seht ihr in dem Clip.