Sind sie das diesjährige Fußball-Traumpaar? Montana Yorke und André Schürrle (25) sind seit 2013 liiert. Im Dezember haben sie sich dann verlobt und nun soll nach der EM 2016 auch endlich die große Hochzeit stattfinden. Der Profispieler hat nach dem Kennenlernen seine Liebste ganz schön zappeln lassen, doch auch sie war nicht sofort hin und weg.

Montana Yorke
James Coldrey / ActionPress
Montana Yorke

"Bei uns war es ja nicht Liebe auf den ersten Blick. Wir haben uns aber von der ersten Minute an super verstanden", erzählte die gebürtige Kanadierin Bunte. Zum Glück hat er sie ja dann wohl doch noch von sich überzeugen können. Auch in Frankreich ist die Beauty jetzt vor Ort, um ihren Verlobten kräftig anzufeuern.

Montana Yorke und André Schürrle nach ihrer Verlobung 2015
Instagram / --
Montana Yorke und André Schürrle nach ihrer Verlobung 2015

Aber was gefällt Montana eigentlich so an ihrem André? "Ich mag es auch sehr, dass er sich immer so toll anzieht. Hier in Kanada tragen alle Männer weite Jeans und karierte Hemden. André trägt immer coole Sachen. Er ist auch sehr intelligent und smart, naja und er ist ein superattraktiver Mann. Ich liebe ihn", verrät sie. Das klingt ganz so, als wäre sie auch nach drei Jahren noch mächtig happy mit ihrem Fußballer.

Montana Yorke und André Schürrle
Twitter / Montana Yorke
Montana Yorke und André Schürrle

Seht im Video, warum Bundestrainer Joachim Löw (56) wohl nicht zur Hochzeit kommt.