Man kennt sie als mega disziplinierte Topmodel-Mama. Sport, gesunde Ernährung und Arbeit, Arbeit, Arbeit stehen bei Heidi Klum (43) ganz oben auf der Prioritäten-Liste. Doch in letzter Zeit scheint die Blondine auch immer öfter in den Relax-Modus zu schalten, wurde erst kürzlich von Freund Vito (29) mit einem Rosen-Bad überrascht. Nun postet sie ein Bild, das wieder einmal gar nicht zu ihrem eisernen Disziplin-Image passt.

Heidi Klum bei der amfAR Gala in Cannes
Cats / Splash News
Heidi Klum bei der amfAR Gala in Cannes

Sie faulenzt offenbar nackt im Bett, neben ihr hat es sich die englische Bulldogge Albert gemütlich gemacht, dazu schreibt Heidi "Montag morgen...": So etwas kennt man gar nicht von ihr! Den Schnappschuss teilt das Model auf Facebook und ihre Follower sind ziemlich geteilter Meinung: Die einen bemängeln, dass die vierfache Mutter sich nackt im Internet zeigt, die anderen machen ihr Komplimente für ihre tolle Figur, die sich auf jeden Fall sehen lassen kann.

Heidi Klum und Vito Schnabel
Splash News
Heidi Klum und Vito Schnabel

Doch wer hat eigentlich das freizügige Foto geschossen? Vermutlich war es Vito Schnabel, der seine Freundin so intim ablichten durfte.

Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière
Dimitrios Kambouris/WireImage/Getty Images
Kim Hnizdo, Heidi Klum und Elena Carrière

Dass sie sich auch mit 43 Jahren und als vierfache Mutter sehen lassen kann, bewies Heidi auch in einem heißen Outfit bei der diesjährigen amfAR-Gala. Seht es euch im Video am Ende des Artikels an.