Seit gestern Abend sind sie bekannt: die sechs Promi-Paare, die in der neuen Show "Dance Dance Dance" um den Titel kämpfen. Zudem bewerten Sophia Thomalla (26), DJ Bobo (48) und Cale Kalay, der ehemalige Choreograph von Helene Fischer (31), die Tänze von Daniela Katzenberger (29), Sabia Boulahrouz (38) und den anderen Stars und Sternchen. Doch wie funktioniert das ganze Konzept eigentlich?

Leonard Freier und Sabia Boulahrouz unterwegs in Hamburg
WENN
Leonard Freier und Sabia Boulahrouz unterwegs in Hamburg

Die jeweiligen Teams werden ganz besondere Choreografien vorführen zu Songs, die wohl jedem bekannt sein dürften. Es gibt Tänze zu erfolgreichen Spice Girls-Hits, zu Liedern von Madonna (57) und Robbie Williams (42) - Songs, die Geschichte geschrieben haben. Auch Choreos aus den bekanntesten Tanzfilmen, wie Grease oder Dirty Dancing werden die Promis beim harten Training einstudieren.

Nazan Eckes beim Triumph-Event in München
ActionPress/
Nazan Eckes beim Triumph-Event in München

Performt wird im Originalbühnenbild. Mit modernster 3D-Technik werden die Kulissen der Musikvideos oder der Hollywoodstreifen auf die Bühne projiziert. Da kommen die Tänze ganz bestimmt besonders gut rüber. Bewertet werden sie im Anschluss von der Jury. Nur die besten Teams schaffen es in die jeweils nächste Show. Insgesamt wird es sechs Ausgaben geben - im Herbst geht's los!

Sophia Thomalla, Schauspielerin
Instagram / sophiathomalla
Sophia Thomalla, Schauspielerin

Nazan Eckes (40) und Jan Köppen (33) sind die Gastgeber des neuen Formates. Die schöne Moderatorin ist gerade schwanger. Erfahrt doch im angehängten Clip am Ende des Artikels, ob sie schon was zum Geschlecht von Baby Nummer zwei verrät.