Normalerweise ist Micaela Schäfer (32) ziemlich erfolgsverwöhnt. Als Nacktmodel ist sie gut gebucht und auch bei Männern kommt die sexy Brünette super an. Doch in einem Lebensbereich muss sie eine Schlappe nach der anderen einstecken: Bei der Führerscheinprüfung!

Schon stolze sechsmal ist Micaela durch die Theorieprüfung gefallen. Und das hat einen ganz bestimmten Grund, wie sie der Bild-Zeitung verriet: "Ich kriege das einfach nicht in den Kopf." Die 30 Fragen, die in der theoretischen Überprüfung der Straßenverkehrskenntnisse gestellt werden, sind offenbar einfach zu viel für die Erotik-Queen. Da bringen ihr auch ihre "zwei besten Argumente" nichts. "Bei der praktischen Prüfung bestimmt, doch bei der Theorie wertet die Antworten ein Computer aus", so Micaela.

Dabei würde sie wirklich gern endlich selbst hinters Steuer steigen. Bis es so weit ist, wird sie sich allerdings noch ein wenig gedulden - oder einfach mehr pauken - müssen.

Micaela hat sich wieder einmal eine verrückte Geschäftsidee einfallen lassen. Wie man ihr jetzt ganz nah kommen kann, erfahrt ihr im angehängten Clip.

Felix Steiner und Micaela Schäfer
Christian Marquardt/GettyImages
Felix Steiner und Micaela Schäfer
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Christian Marquardt / Getty Images
Micaela Schäfer bei der "Spiel mit der Zeit"-Premiere
Micaela Schäfer während der "Spiel mit der Zeit"-Premiere In Berlin
Christian Marquardt/Getty Images
Micaela Schäfer während der "Spiel mit der Zeit"-Premiere In Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de