In seiner Karriere als Fußballer und Bundestrainer feierte Joachim Löw (56) einige Erfolge, doch den größten erzielte er abseits des Rasens: In seiner Ehe mit Frau Daniela.

Joachim und Daniela Löw 1996
Carmen Jaspersen / ActionPress
Joachim und Daniela Löw 1996

Sie sind seit 30 Jahren verheiratet und wirken bei den seltenen, gemeinsamen Auftritten trotzdem noch immer so verliebt wie am ersten Tag - und der war übrigens 1977. Jogi und seine Daniela lernten sich in der Berufsschule Freiburg kennen und lieben. Neun Jahre später läuteten für die Turteltauben dann die Hochzeitsglocken.

Daniela Löw beim Event zu Verleihung des Ehrenbürgertitels für Ehemann Jogi in Schönau 2014
Basile Bornand / action press
Daniela Löw beim Event zu Verleihung des Ehrenbürgertitels für Ehemann Jogi in Schönau 2014

Entgegen der klassischen Vorstellung haben die beiden keinen eigenen Nachwuchs gekriegt, doch das hat nach eigener Aussage nichts damit zu tun, dass sie Kinder nicht leiden können: "Mein Mann und ich lieben Kinder. Wir haben einige Patenschaften in Afrika übernommen, für die wir monatlich Geld überweisen. Außerdem habe ich ein Patenmädchen in Indien", verrät die 54-Jährige im Interview mit Bunte.

Jogi Löw am Soielfeldrand der EM-Partie Deutschland gegen Polen
Sport Moments / ActionPress
Jogi Löw am Soielfeldrand der EM-Partie Deutschland gegen Polen

Was es über das Liebesglück von Jogi und Daniela noch so zu wissen gibt, erfahrt ihr im Clip.